Klimaneutral
Nachhaltiges Material
Versand - frei ab CHF 300
Musterbestellung

Cellulose / Zellulose

Cellulose ist das am häufigsten vorkommende Biomolekül auf unserer Erde. Es handelt sich um ein Polysaccharid, also einen Vielfachzucker. Du kennst Cellulose wahrscheinlich vor allem als Bestandteil von Papier. Warum sie sich aber nicht nur zum Umhüllen von Zellen, sondern auch als Verpackung für deine essbaren Produkte eignet, erfährst du hier.

Was genau ist Cellulose?

Mit den hervorragenden stabilisierenden Eigenschaften ist Cellulose Teil einer jeden pflanzlichen Zellwand. Der Anteil von Cellulose in der pflanzlichen Biomasse ist je nach Art sehr unterschiedlich. Holz besteht beispielsweise, je nach Art, nur bis zu 50 % aus Cellulose. Viele Pflanzenarten wie Baumwolle, Flachs und Stroh bestehen dagegen hauptsächlich aus Cellulose und eignen sich so für andere Anwendungen als Holz.

Wofür wird Cellulose verwendet?

Cellulose hat sehr diverse Anwendungsgebiete. Das bekannteste ist vermutlich die Papierherstellung. Dort dient Cellulose als Hauptrohstoff. Aber auch in der Bekleidungsindustrie wird Cellulose als Viskose, Baumwollfaser oder Leinen eingesetzt. Holz stellt nur bei Viskose das Ursprungsmaterial. Baumwollfasern werden hingegen aus Baumwolle und Leinen aus Flachs gewonnen. Ausserdem ist Cellulose in der Verpackungsindustrie, in Form von Lebensmittelverpackungen zu finden. Dank der besonderen Barriere-Eigenschaften kann Cellulose mit nur einer Beschichtung für viele verschiedene Arten von Verpackungen genutzt werden.

Eigenschaften von Cellulose

Innerhalb der pflanzlichen Zellen ist Cellulose Grundbaustein der Zellwände. Durch ihre faserige Struktur stützt sie die Zellwände und verleiht ihnen gleichzeitig Elastizität. Ausserdem ist Cellulose nicht wasserlöslich. Sie eignet sich dank dieser Eigenschaften hervorragend für den Einsatz im Take-away-Geschäft. Je nach Herstellungsverfahren weist das Endprodukt auch eine hohe Temperaturbeständigkeit auf. Bei uns findest du beispielsweise Menü-Schalen aus Zellulose, die mit heissen Speisen befüllt und sogar versiegelt werden können.

  • Biologisch abbaubar nach DIN13432
  • Besonders stabil durch Bio-Polymer Lignin
  • Wasserresistent dank Bio-Beschichtung
  • Thermische Eigenschaften: Je nach Herstellung und Zweck Ofen- als auch Mikrowellengeeignet

Und wie stehts um die Nachhaltigkeit?

Cellulose wird aus verschiedenen Pflanzenfasern hergestellt, dementsprechend ist es schwierig eine einheitliche Aussage über die Nachhaltigkeit dieser sehr verschiedenen Produkte zu treffen. Bei uns jedoch ist die Cellulose holzbasiert und besteht somit hauptsächlich aus einem nachwachsenden Rohstoff. Der einzige Nachteil ist der hohe Wasserverbrauch in der Produktion der holzbasierten Cellulose. Da man Cellulose aber in den meisten Fällen auch recyceln kann, lässt sich so einiges an Wasser einsparen. Zudem stammt das verwendete Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Hierfür, als auch für die Recyclingfähigkeit, gibt es daher direkt Punkte auf dem Nachhaltigkeitskonto.

Und jetzt?

Jetzt schnell in den Shop und dir selbst ein Bild von unseren Cellulose Produkten machen. In unserem Online-Shop findest du z.B. die siegelfähigen Menü-Schalen und kannst so testen, was du von Cellulose als Verpackungsmaterial hältst.